Land auswählen / Choose country

Sie befinden sich nicht im passenden Shop für ihr Land. Bitte wählen Sie Ihr Lieferland aus:

You are not in the store defined for your Country. Please choose your country of delivery:

  • International
  • We currently ship to the following countries:

    Belgien, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Portugal, Slowakei, Slowenien, Spanien, Zypern

Bikinis

Wie ein Bikini den perfekten Sommer macht

Du liebst Mode, Fashion-Trends, cooles Design? Du bist stolz auf deinen Style? Du liebst die Vielfalt? Heute siehst du morgen schon wieder anders aus als übermorgen? Dein Beachstyle soll deinen Streetstyle ergänzen? Ran an den Bikini! Bademode für Damen, seien es Bikini-Formen oder Badeanzug-Schnitte, sind längst neu erfunden. Modische Beachlooks classy. Ob schlicht, ausgefallen, zurückhaltend oder reizvoll, dein Bikini ist das stylische Must-Have für Strand, Schwimmbad und Badesee.


Mix & Match als Spiel ohne Grenzen

Keiner schreibt dir vor, ob florale Blüten mit maritimen Streifen kokettieren dürfen. Du nutzt deinen Spielraum. Dunkelblaues Top zu schwarz-weißem Höschen? Sportives High-Neck-Top mit Boho-Höschen? Die Brazilian Bikinihose im Mix mit einem Cutout-Triangel-Oberteil? Warum denn nicht? Mix & Match gibt der Bademode für Damen ihre Individualität zurück und fordert somit deine Kreativität. Die Designer von watercult machen Vorschläge, du setzt sie für dich um. Einzigartig wie du ist auch dein Bikini.

Mix & Match bei Bikini Mode steht für:

- Angesagte Bikinis in trendigen Farben und Mustern

- Individuelle Kombination von Oberteil und Unterteil

- Schöne Bikinis, die man im Set kaufen kann oder Bikini-Oberteil und Bikini-Hose getrennt

- Das Bikini-Oberteil trägt man je nach Anlass: ein Bandeau-Top für das streifenlose Sonnenbad oder ein Bügel-Bikini-Oberteil für den Strandspaziergang


Jede Figur hat ihr Bikini Geheimrezept

Sitzt der Schnitt, ist die Bikini-Diät überflüssig. Der Schnitt muss nur für deinen Körper stimmen. Der perfekt sitzende Bikini verführt zu Bewegung. Deine sportliche Attitude kommt also ganz von selbst. Der richtige Bikini in deiner Wohlfühl-Passform, der Lieblingsfarbe und einem trendigen watercult Print setzt die Highlights deiner Figur in Szene. Wer schaut dann noch woanders hin? Der Begriff Problemzone ist ab sofort abgeschafft.


Liebe deine Farben

Helle Farben betonen die Oberweite, dunkle Farben verschlanken optisch. Deine Entscheidung, wie du heute wirken willst. Hellen Hauttypen schmeicheln gedeckte Farben wie warmes Rot, Hellgrün und Koralle und lassen die Haut getönter erscheinen. Schwarz und Weiß machen in den ersten Strandtagen eher blass. Dunklere Hauttypen lassen kräftigere Farben wie Blau und Grün strahlen. Auch Summer Darks wie oliv oder navy ziehen die Blicke auf sich. Mit einem Thema ist jeder Hauttyp konfrontiert: Die Sonne schenkt uns nicht nur gebräunte Haut. Bräunungsstreifen vermeidet man am besten, wenn man zwischen den Bikini-Modellen wechselt.


Liebe deine Oberweite

Ein Bikini-Top von watercult hat magische Kräfte, nicht nur als Push-up. Die Körbchengröße kann größer oder kleiner wirken. Auf jeden Fall kannst du sie so inszenieren, dass die Cup-Größe für dich optimal wirkt. Das funktioniert nicht nur über den Schnitt des Bikini-Oberteils, sondern auch über Prints, Deko-Elemente und Details wie Rüschen, Schleifen, Knoten und Raffungen. Ob gestreift, floral oder gepunktet – ein Bikini wirkt in jedem Muster.

TopWelche Eigenschaften hat es? Was bewirkt es?
Bügel Klassisch geschnitten mit Bügeln Bequemer Sitz bei großer Oberweite
Push-up Bequeme Einlagen zur Polsterung Brüste optisch größer mogeln
Bandeau Trägerlos mit rutschfestem Sitz Ideal für gleichmäßige Bräune
Triangel Dreieckige Cups mit Schnürung im Nacken Betont die zierliche Figur
High-Neck Hochgeschlossene Front Lässt die Oberweite kleiner aussehen
Bralette Breite Träger, sportlich gehalten Maximale Stabilität selbst beim Sport


Die Form macht noch keinen Komplett-Look. Deko-Elemente am Dekolleté schaffen mehr Volumen, Cut-outs oder Reißverschlüsse raffinierte Einblicke, vorgeformte Cups, breitere Träger und Bügel mehr Stabilität. Triangel-Tops wirken besonders natürlich. Bikinis sind entweder in klassischen Konfektionsgrößen erhältlich oder werden wie Unterwäsche in Cups kategorisiert. Der Größenberater von watercult hilft dir, die richtige Größe zu finden.


Liebe deine Hüften

Bikini-Trends kommen und gehen. Hüften sind das ewige Zeichen von Weiblichkeit. Der Brazilian Bikini ist ein ewiger Klassiker der Bademode für Damen. Ein hoher Beinausschnitt streckt die Beine optisch. Ein taillenhoch sitzendes Bikini-Höschen kaschiert einen kleinen Bauchansatz. Wer die Aufmerksamkeit lieber nach oben richten möchte, kombiniert einen klassischen, unifarbenen Bikinislip mit einem Eyecatcher Top. Ob Bikini-Top oder Bikini-Bottom, Summer State of Mind ist dein watercult Lifestyle für echtes Beach-Feeling.


Und Bikinis lieben Pflege

Salziges Meerwasser, gechlortes Schwimmbadwasser, rückfettender Sonnenschutz, starke Sonneneinstrahlung – Bademode muss einiges an Naturgewalten aushalten. Damit dein neuer Bikini lange schön und in Form bleibt, ist die richtige Pflege von hochwertiger Bademode für Damen wichtig.

- Bademode nach dem Tragen sofort mit klarem Wasser ausspülen

- Immer im Schatten, nie in der Sonne trocknen lassen

- Nach Ende des Strandtags mit speziellem Waschmittel für Bademode per Hand oder im Feinwaschprogramm bei maximal 30 Grad ohne Weichspüler waschen

- Während des Tragens Bademode weder direkt mit Sonnencreme noch Deo in Kontakt bringen. Lass‘ den Sonnenschutz einziehen, bevor du den Bikini anziehst

- Meide raue Poolränder, scharfkantige Steine oder grobgeflochtene Stühle

- Bikinis mit Deko-Elementen wie Perlen, Rüschen und Spitzen besonders vorsichtig waschen: entweder per Hand oder in der Waschmaschine bei maximal 30 Grad, verpackt in ein Wäschesäckchen