Land auswählen / Choose country

Sie befinden sich nicht im passenden Shop für ihr Land. Bitte wählen Sie Ihr Lieferland aus:

You are not in the store defined for your Country. Please choose your country of delivery:

  • International
  • We currently ship to the following countries:

    France, Spain, Italy, Belgium, Netherlands, Luxembourg, Greece, Portugal, Malta, Cyprus, Finland, Estonia, Lettland, Lithuania, Slovenia, Slovakia.

Datenschutzerklärung

 

Mit dieser Erklärung informiert Sie die maryan beachwear retail GmbH, Kellerhof 8, 79730 Murg (nachfolgend „maryan“ genannt) über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. maryan ist Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts und Betreiberin der Webseite unter der URL http://www.watercult.com (nachfolgend „Onlineshop“ genannt).

 

1. Besuch unseres Onlineshops

Wenn der Onlineshop aufgerufen wird, speichert maryan temporär Ihre Zugriffsdaten, die in einer Protokolldatei auf unseren Webservern zusammengefasst sind. Zu den Zugriffsdaten zählen folgende Informationen:

  • IP-Nummer des Endgeräts,
  • Betriebssystem des Endgeräts,
  • Browsertyp/ -version,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs,
  • Name und URL der angeforderten Datei inklusive übertragene Datenmenge,
  • Name und URL der abgerufenen Dateien sowie
  • Meldung über erfolgreichen Abruf.

Die temporäre Speicherung dieser Daten Diese Daten sind durch maryan selbst nicht auf eine natürliche Person rückführbar. Eine Nutzung des Onlineshops ist ohne Bereitstellung Ihrer IP-Adresse technisch leider nicht möglich.

 

2. Kontaktanfrage

Über die Links „Kontaktformular“ und „service@watercult.com“ auf dem Onlineshop können Sie uns eine Mitteilung übersenden. Die über das „Kontaktformular“ erscheinenden Datenfelder mit einem Sternhinweis sind Pflichtangaben und dienen der Bearbeitung Ihres Anliegens. Dies dient abhängig von Ihrer Stellung als Interessent oder Kunde der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder der Vertragsdurchführung. Die übrigen Angaben sind freiwillig. Wenn Sie die Pflichtangaben nicht vornehmen, kann maryan Ihr Anliegen nicht beantworten. Die Nichtbereitstellung der freiwilligen Angaben bleibt folgenlos.

 

3. Bestellung

Die bei Bestellung von Waren abgefragten Daten werden zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung verwendet. Hierbei wird zwischen zwingend anzugebenden Daten (durch Sternhinweis gekennzeichnet) und freiwillig anzugebenden Daten unterschieden. Ohne die zwingend anzugebenden Daten (Größe und Form der gewünschten Ware, Anrede, Vor- und Nachname, Adresse und E-Mailadresse) kann kein Vertrag geschlossen werden.

Die Abfrage Ihrer Festnetz- bzw. Mobilfunknummer ist eine freiwillige Angabe und erfolgt in unserem berechtigten Interesse, Sie bei Fragen oder Problemen zu der Lieferung unmittelbar kontaktieren zu können. Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, kann maryan Sie ggf. nicht rechtzeitig erreichen. Bei Wahl der Zahlungsmethode „Kreditkarte" werden Ihre Kreditkartendaten, im Falle „Rechnung" Rechnungsbetrag, Bestellnummer und Geburtsdatum von Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden (im Folgenden „Klarna" genannt) erhoben und verarbeitet. Entscheiden Sie sich für Sofortüberweisung als Zahlungsmethode, werden Ihre Zugangsdaten für Ihr Onlinebanking-Konto (Log-In und PIN) als auch Ihre Kontodaten (BIC und IBAN) von der SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München erhoben und verarbeitet. Wenn Sie via PayPal bezahlen möchten, wird der zu zahlende Betrag an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (im Folgenden "Paypal" genannt) übermittelt. Im Anschluss werden Ihre Log-In Daten von Paypal erhoben.

Die im Zusammenhang mit der Wahl der jeweiligen Zahlungsmethode stehenden Datenverarbeitungen dienen der Abwicklung der Zahlung und unserem wirtschaftlichen Interesse daran, Prozesse, die nicht unserem Kerngeschäft zuzurechnen sind, auszulagern. Weitere Einzelheiten zum Datenschutz können Sie den Webseiten von Klarna (https://www.klarna.com/de/datenschutz/), der SOFORT GmbH (https://www.sofort.com/ger-DE/datenschutzerklaerung-sofort-gmbh/) und Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full) entnehmen. Tritt maryan in Vorleistung, wird eine Bonitätsprüfung anhand von Name, Anschrift und Geburtsdatum durch Klarna durchgeführt. Im Rahmen der Bonitätsprüfung holt Klarna Auskünfte und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung Ihrer Daten von Auskunfteien ein, worunter insbesondere die Schufa Holding AG, Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Arvato Infoscore GmbH, Deltavista GmbH, Universum Business GmbH, Bisnode International Group, Regis 24 GmbH und Creditreform AG fallen. Die mit der Bonitätsprüfung zusammenhängende Datenverarbeitung dient der Minimierung von Zahlungsausfallrisiken. Wenn Sie diejenigen Daten, die im Zusammenhang mit der Auswahl der jeweiligen Zahlungsmethode abgefragt werden, nicht zur Verfügung stellen möchten, müssen Sie eine andere Zahlungsmethode wählen.

 

4. Kundenkonto

Sie haben die Möglichkeit, ein Kundenkonto für den Onlineshop anzulegen. Hierzu müssen Sie Ihre Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen, eine E-Mailadresse sowie ein Passwort angeben. Innerhalb des Kundenkontos haben Sie die Möglichkeit, Daten zu Ihrem Zahlungsmittel, sowie Rechnungs- und Versandadressen zu hinterlegen. Zudem werden Ihre Bestellungen über Ihr Kundenkonto gespeichert. Die Einrichtung eines Kundenkontos ist freiwillig, Sie können jederzeit Bestellungen auch ohne Kundenkonto vornehmen.

Ohne Angabe Ihrer E-Mailadresse Bereitstellen eines Passworts kann maryan Sie nicht authentifizieren und kein Kundenkonto anbieten. Die Nichtbereitstellung der freiwilligen Angaben bleibt folgenlos.

Nachdem Sie ein Kundenkonto angelegt haben, können Sie in diesem Ihre persönlichen Daten, Ihre Bestellungen und Ihre Wunschliste einsehen und bearbeiten. Wenn Sie Namen und Adresse Dritter (z.B. als Versandadresse) angeben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie hierzu berechtigt sind.

Bitte achten Sie darauf, sich vor Verlassen unserer Website von Ihrem Kundenkonto abzumelden. Dies können Sie durch Anklicken der Schaltfläche „Abmelden“ auf unserer Webseite vornehmen. Dies dient dem Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff Dritter.

Ihr Kundenkonto können Sie jederzeit gegenüber uns kündigen. maryan behält sich das Recht vor, das Konto mit einer Frist von vier Wochen ordentlich zu kündigen, soweit es 3 Jahre nicht genutzt wurde.

 

5. Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter-Service registrieren, wird die angegebene E-Mailadresse zur Durchführung dieses Services verwendet. Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie den Newsletter u. a. über die Einstellungen in Ihrem Kundenkonto abbestellen.

Durch Anmeldung für unseren Newsletter haben Sie folgende Erklärung erteilt: „Ich bin damit einverstanden, dass mich die maryan beachwear retail GmbH per E-Mail regelmäßig (maximal 2 Mal pro Woche) über Neuigkeiten und Angebote von ihr per E-Mail informiert. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.“ Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie uns über jedweden Kommunikationskanal (z.B. Brief, E-Mail, Link im Newsletter) mitteilen. Alternativ können Sie den Newsletter über die Einstellungen in Ihrem Kundenkonto abbestellen.

maryan kann Ihnen zudem regelmäßig sorgfältig ausgesuchte Angebote zu ähnlichen Produkten wie die von Ihnen bestellten per E-Mail zusenden. Sie können der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke jederzeit per E-Mail an service@watercult.com oder auf anderem Wege widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

 

6. Gesetzliche und vertragliche Pflichten zur Bereitstellung

Die Bereitstellung sämtlicher Daten ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben.

 

7. Speicherdauer und Löschung von Daten

Die Daten, die Sie im Rahmen einer Warenbestellung angegeben haben, werden nach Vertragsabwicklung gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden diese Daten bis zu 10 Jahre aufbewahrt. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung außer ggf. zulässiger Post- und/oder E-Mail-Werbung gesperrt. Die Daten, die Sie im Rahmen des Anlegens Ihres Kundenkontos bereitstellen, werden und bleiben so lange gespeichert, bis Sie Ihr Kundenkonto löschen bzw. Sie für die Dauer von 3 Jahren keinen Log-In zu Ihrem Kundenkonto vorgenommen und maryan Ihr Kundenkonto gekündigt hat. Ihre E-Mailadresse, die Sie maryan ausschließlich im Zusammenhang mit einer Anmeldung für unseren Newsletter bereitgestellt haben, löscht maryan, sobald Sie sich von diesem wieder abgemeldet oder auf andere Weise Ihre hierzu erteilte Einwilligung widerrufen und nicht zugleich eine Ware bei uns bestellt haben. Die Daten, die Sie uns bei Nutzung unseres Kontaktformulars bereitstellen, werden dann gelöscht, sobald die Kommunikation beendet beziehungsweise Ihr Anliegen vollständig geklärt ist und diese Daten nicht zugleich zu Vertragszwecken erhoben worden sind. Kommunikation zu Rechtsansprüchen wird für die Dauer der regelmäßigen Verjährungsfrist gespeichert.

 

8. Weitergabe Ihrer Daten

Maryan gibt Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn sie hierzu aufgrund des geltenden Rechts berechtigt oder verpflichtet ist. Gleiches gilt, wenn maryan Ihre Daten von Dritten erhält. Eine Berechtigung liegt auch dann vor, wenn Dritte die Daten im Auftrag von maryan verarbeiten: Wenn maryan ihre Geschäftstätigkeiten (z.B. Betrieb der Website, Angebotsanpassung, Kundendienst, Erstellen und Versenden von Werbematerial, Datenanalyse und gegebenenfalls Datenbereinigung, Zahlungsabwicklung) nicht selbst vornimmt, sondern von anderen Unternehmern vornehmen lässt, und diese Tätigkeiten mit der Verarbeitung Ihrer Daten verbunden ist, hat maryan diese Unternehmen zuvor vertraglich verpflichtet, die Daten nur für die rechtlich erlaubten Zwecke zu verwenden. Maryan ist befugt, diese Unternehmen insoweit zu kontrollieren.

 

9. Datensicherheit

maryan trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Im Rahmen Ihrer Bestellung einer Ware werden Ihre personenbezogenen Daten verschlüsselt übertragen. Hierzu verwendet maryan insbesondere die Verschlüsselungstechnologie SSL (Secure Socket Layer). Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie Ihr Endgerät gemeinsam mit anderen nutzen. Bitte berücksichtigen Sie, dass maryan sich zwar bemüht, eine sichere und zuverlässige Website für Nutzer zu gestalten, die Vertraulichkeit von Mitteilungen oder Materialien, die unverschlüsselt an oder von der Website übermittelt werden, jedoch nicht garantiert werden kann. Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation per E-Mail keine vollständige Vertraulichkeit und Datensicherheit gewährleistet ist. maryan empfiehlt daher bei vertraulichen Informationen den Postweg. 10. Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch, Widerruf, Übertragung, Beschwerde) Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Sie bei maryan gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten durch maryan auf jemand anderen übertragen lassen. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten korrigieren und Daten sperren oder löschen zu lassen, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Zudem haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihr jeweiliges Anliegen können Sie durch Nutzung der in Ziff. 1 genannten Kontaktdaten an maryan richten. Neben den zuvor genannten Rechten haben Sie außerdem grundsätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

 

11. Freiwillige und notwendige Angaben

Überall, wo maryan Daten erhebt, werden Sie Hinweise finden, ob die Daten angegeben werden müssen, z.B. Ihre Adresse, um Ihnen Ihre Bestellung zuzusenden, oder ob die Angabe freiwillig ist. Notwendige Angaben sind stets mit einem Sternchen gekennzeichnet. Freiwillige Angaben werden neben der Bearbeitung Ihres Anliegens auch für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Angebots in anonymisierter Form ausgewertet.

 

12. Cookies

12.1 Verwendung zur Gewährleistung der Benutzerfreundlichkeit

maryan speichert auf dem Speichermedium Ihres Endgeräts Cookies, um den Besuch der Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Dies dient maryans Vertriebsinteresse als berechtigtem Interesse.

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver unseres Providers an den Browser Ihres Endgeräts versandt und auf diesem gespeichert werden. Die Cookies werden benötigt, um Sie z.B. nach erfolgreicher Anmeldung zu Ihrem Kundenkonto für die gesamte Dauer Ihres Besuches identifizieren und autorisieren zu können. Sie werden auch dann benötigt, wenn Sie Angaben z.B. im Rahmen einer Warenbestellung machen, ohne sich registriert zu haben, um Ihnen die mehrmalige Eingabe Ihrer Daten zu ersparen. Diese Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung wieder vom Speichermedium Ihres Endgeräts gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies).

Meist ist der Browser Ihres Endgeräts so eingestellt, dass dieser die Erstellung und Speicherung von Cookies akzeptiert. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er die Speicherung und Verwendung von Cookies generell oder für den Einzelfall ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unserer Website eingeschränkt sein. Näheres erfahren Sie je nach Browser z.B. hier:

12.2 Verwendung zur Werbung, Marktanalyse und bedarfsgerechten Gestaltung (Google Analytics)

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“[…], Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die Nutzung dient damit unserem Vertriebsinteresse als berechtigtem Interesse.

Zur Gewährleistung einer anonymisierten Erfassung von IP-Adressen wurde der Quelltext von Google Analytics um den Code „_anonymizeIP“ erweitert, so dass IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:

Sie können die Erfassung und Verwendung Ihrer Daten durch Google alternativ dadurch verhindern, dass Sie auf folgenden Link klicken:

Link

Durch Klicken dieses Links wird ein Opt-Out Cookie gesetzt, der verhindert, dass Ihre Daten von Google erfasst werden.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz können Sie unter folgenden Links abrufen:

 

13. Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

datenschutz@maryanbeachwear.com

 

14. Änderung dieser Datenschutzerklärung

maryan kann diese Datenschutzerklärung aktualisieren, wenn Services oder Produkte sich ändern oder dies aus rechtlichen Gründen erforderlich ist. Bei Änderungen wird maryan Sie per E-Mail informieren und an prominenter Stelle auf dem Onlineshop mit angemessener Vorfrist eine Mitteilung über die Änderung integrieren.